Unsere Webmagazine

Elektroradtest.de - Der neue Ratgeber für E-Bikes & Pedelecs
Das Reiseradio - Audioreportagen und Interviews
Holidayjournal.de - Magazin für warme und kalte Reisen
Der komplette Reiseführer für Island
Bytetest.de - Der Internet- & Computerratgeber
Anzeige

Rückruf von Gore Ride On Bremskabeln

Aufgrund eines Verarbeitungsfehlers ruft die Firma Gore Ride On eine Reihe von Bremskabeln zurück. Betroffen sind Kabel der Serien Low Friction (in einer schwarzen Verpackung) sowie Professional (in einer weißen Verpackung).

Wie der deutsche Vertriebspartner Cosmic Sports in Fürth mitteilt, ist ein Einzelfällen ein Verarbeitungsfehler entdeckt worden. Der Fehler kann zu einer Ablösung des Zugnippels in einem Campagnolo Bremshebel führen. Laut Gore Ride On blieb dies ohne Folgen für den Nutzer, dennoch habe man sich aus "Gründen der Sicherheit und des Qualitätsanspruches" zu einem freiwilligen Rückruf entschieden. Die betroffenen Campagnolo Zuganschlägen lassen sich anhand des eingravierten "C" erkennen", sowie mittels der Artikelnummer:

ROLFBREA, ROLFBREA-B, ROLFBREA-W, ROLFBREA-U, ROLFBREA-R, ROPRBREA-B, ROPRBREA-W, ROPRBREA-U, ROPRBREA-R.


Von dem Rückruf nicht betroffen sind:

  • Bremskabel der Low Friction und Professional Serie, die in Shimano/Sram Bremshebel verbaut sind
  • Bremskabel von Campagnolo oder eines anderen Herstellers sowie Bremskabelsets, die unter Sram Red oder Sram All Pro Brake verkauft wurden.
  • Alle Gore Ride On Sealed Bremskabel
  • Alle Gore Ride On Schaltkabel

Wer ein betroffenes Bremskabel besitzt, sollte sich an seinen Fachhändler wenden.

Wenn Zweifel bestehen, kann man auch Cosmic Sports anrufen oder anmailen:

Tel. 0911‐310755‐0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Ähnliche Beiträge

Fahrradtest.de - Ein Projekt der Journalia Kommunikation Multimediaagentur

Fahrradtest.de ist optimiert für Firefox, Chrome, Opera & Safari. Benutzer von IE8 sollten ihren Browser updaten.

Copyright © 2016. Alle Rechte vorbehalten.