Unsere Webmagazine

Elektroradtest.de - Der neue Ratgeber für E-Bikes & Pedelecs
Das Reiseradio - Audioreportagen und Interviews
Holidayjournal.de - Magazin für warme und kalte Reisen
Der komplette Reiseführer für Island
Bytetest.de - Der Internet- & Computerratgeber
Anzeige

ADFC kritisiert Etatkürzung und Helmpflicht = weniger Radfahrer

Radfahren ist einfach, sicher und macht Spaß. Durch eine Helmpflicht oder andere Kampagnen, die überzogene Ängste vor den Gefahren des Radfahrens schüren, werden unnötige Hemmnisse gegenüber der Nutzung des Fahrrades aufgebaut, so der Fahrradclub ADFC. Sowohl das Bundesverkehrsministerium als auch der Bundestag haben die Forderung nach einer gesetzlichen Helmpflicht mehrfach zurückgewiesen. Dennoch hat der Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer (CSU) das Thema nun wieder unnötigerweise auf die Tagesordnung gebracht.

„Der Minister kennt Radfahren offensichtlich nicht aus eigenem Erleben, denn sonst würde er solche Forderungen nicht stellen“, sagt Horst Hahn-Klöckner, Bundesgeschäftsführer des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC). Die Einführung der Helmpflicht in Australien führte zum Beispiel zu einem dramatischen Rückgang des Radverkehrs. Die Zahl der Kopfverletzungen sank zwar absolut, nahm im Verhältnis zur Zahl der Radfahrer aber zu. Durch die Helmpflicht stieg also das individuelle Verletzungsrisiko für die verbliebenen Radfahrer. 
„Wer die Sicherheit für alle Radfahrer nachhaltig erhöhen will, muss deshalb für mehr und nicht für weniger Radverkehr sorgen", sagt Hahn-Klöckner. Dazu müsse Ramsauer die angekündigte Kürzung der Bundesmittel für den Radverkehr für 2012 von 80 auf 60 Millionen wieder zurücknehmen und die Einführung von technischen Sicherheitssystemen wie Abbiegeassistenten für Lkw, Außen-Airbags und Türöffnungs-Warnern fördern. 

 

Ähnliche Beiträge

Fahrradtest.de - Ein Projekt der Journalia Kommunikation Multimediaagentur

Fahrradtest.de ist optimiert für Firefox, Chrome, Opera & Safari. Benutzer von IE8 sollten ihren Browser updaten.

Copyright © 2016. Alle Rechte vorbehalten.