Unsere Webmagazine

Elektroradtest.de - Der neue Ratgeber für E-Bikes & Pedelecs
Das Reiseradio - Audioreportagen und Interviews
Holidayjournal.de - Magazin für warme und kalte Reisen
Der komplette Reiseführer für Island
Bytetest.de - Der Internet- & Computerratgeber
Anzeige

Produktionsfehler bei E-Bike Stromer führt zu Gabelversagen

Stromer St1 -RückrufDie Schweizer Firma Stromer, Hersteller von E-Bikes, ruft weltweit die Räder Stromer ST1 zurück. Der Grund ist ein Produktionsfehler bei der Carbongabel. Betroffen sind die Räder der ersten Serie (A). Bisher sei allerdings erst ein Bruch (in der Schweiz) aufgetreten, trotzdem werden alle Räder vorsorglich in die Werkstatt gerufen. Insgesamt konnten bisher 122 Gabeln identifiziert werden. Betroffen sind Räder, die zwischen dem 1.2.2013 und dem 28.11.2013 ausgeliefert wurden.


Vorsorglich werden aber alle Räder mit Carbongabel in die Werkstatt beordert, um dort festzustellen, ob die Gabel zur der schlechten Charge gehört. Der Fachhändler kann dies durch Sichtkontrolle feststellen. Federgabeln sind übrigens nicht vom Rückruf betroffen. Stromer argumentiert, dass beim Zulieferer bei der Fertigung Qualitätsschwankungen aufgetreten sind.  Der Austausch der Gabel erfolgt beim Händler und dauert etwa eine halbe Stunde. Für den Kunden ist der Austausch kostenlos. Mehr Infos bekommt man unter Tel. 0041-31-8482330 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Und so geht man vor:

Die Rahmennummer findet man am Hinterbau eingraviert:

Beginnt die Rahmennummer mit ST1S2F/ST1S2G/ST1S2H/ST1S2I/ST1SJ/ST13A/ST1S3B/ST1SC/STS3D/ST1S3E

Dann geht es darum, heraus zu bekommen, ob die Bremsaufnahme 15 mm oder 9 mm beträgt. Stromer mit 9 mm sind nicht betroffen:

 

 Hier im linken Bild die 9 mm, rechts die 15 mm:

 

Hier der Blick von der Bremssattelaufnahme:

 

Fahrradtest.de - Ein Projekt der Journalia Kommunikation Multimediaagentur

Fahrradtest.de ist optimiert für Firefox, Chrome, Opera & Safari. Benutzer von IE8 sollten ihren Browser updaten.

Copyright © 2016. Alle Rechte vorbehalten.